Englische Lebensversicherung

In Großbritannien findet man die Finanzprofis der traditionsreichen britischen Versicherungen
und diese erzielen seit langer Zeit schon überdurchschnittliche Renditen für ihre Kunden. Eine
Erklärung für diese guten Profite findet sich auch in der speziellen britischen Finanzaufsicht.
Diese überlässt den kompetenten Managern umfassender als andernorts die Ausgestaltung
und Umsetzung der Verträge, sodass die Anlageprofis die erfolgversprechenden
Anlagemöglichkeiten besser als anderswo austüfteln können.

Trotzdem ist die Vermögenslage der Versicherungsgesellschaften im steten Blick der Finanz-
aufsicht, sodass ihre Versprechen gegenüber den Kunden langfristig als sicher gelten könnten.
Es gibt inzwischen sogar eine doppelte Sicherheit, denn die in Deutschland verkauften
englischen Lebensversicherungen werden auch vom deutschen Bundesaufsichtsamt für
Versicherungen geprüft.

Damit hat die englische Lebensversicherung eine so vorteilhafte Bonität, dass man sie auch
zur Sicherheit der Immobilienfinanzierung gut einsetzen kann.